Bildungsstätte Kühlerhof

Herzlich Willkommen beim Systemischen Institut Kühlerhof

Der systemische Ansatz hat sich zu einem modernen systemisch-konstruktivistisch integrativen Verfahren entwickelt. Der Systemische Berater nutzt die Fülle der systemischen Methoden und hat die Fähigkeit entwickelt, komplexe Phänomene, die menschliches Leben und Zusammenleben charakterisieren, komplexitätsgerecht zu erfassen und mit einer angemessenen Methodik darauf einzuwirken.

Systemische Beratung hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund ihrer hohen Praxistauglichkeit sowohl im psychosozialen Bereich als auch in (Dienstleistungs-) Unternehmen bewährt und durchgesetzt. Ein Zertifikat in systemischer Beratung gilt häufig in Bewerbungsverfahren als wichtiger Pluspunkt.

Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie hat in einem Gutachten vom 14.12.2008 die Systemische Therapie als wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren eingestuft. Es wurde als Verfahren für die vertiefte Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten gemäß Psychotherapeutengesetz empfohlen.

Das Systemische Institut Kühlerhof (SIK), Mitgliedsinstitut der Deutschen Gesellschaft für systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF), will mit dieser Weiterbildung einen Beitrag zur Vermittlung systemischer Kompetenzen in den Bereichen soziale und psychologische Beratung und Jugend- und Erziehungshilfe leisten. Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) legt Qualitätsstandards für systemische Weiterbildungen in Deutschland fest. Das vorliegende Weiterbildungscurriculum orientiert sich an diesen Vorgaben.


Caritas Viersen DGSF  
Systemisches Institut Kühlerhof
Hermann-Josef-Stiftung
Kühlerhof 1
41836 Hückelhoven

Tel. 02433 / 44 30 22
info@bildungsstaette-kuehlerhof.de
www.bildungsstaette-kuehlerhof.de